Zu Inhalt springen
⭐ Unsere Kunden sagen: 4.7 von 5 Sternen ⭐
⭐ Unsere Kunden sagen: 4.7 von 5 Sternen ⭐

Der WiFi-Schaltaktor Shelly 1 kann elektrische Geräte bis 3500 W schalten. Er ist dazu gedacht in einer UP-Dose montiert zu werden. Shelly kann als Einzelgerät eingesetzt werden oder aber auch als Teil einer ganzen Smarthome-Lösung. Shelly hat einen integrierten Web Server, über welchen das Gerät konfiguriert, bedient und überwacht werden kann. Die Bedienung kann im lokalen WLAN oder über die optional aktivierbare Shelly Cloud erfolgen. Shelly hat zwei WiFi Modus. Den Acces Point und den Client Modus. Die Shellys können über HTTP direkt mit anderen WiFi Geräten kommunizieren. Er kann als Standalone Gerät verwendet werden oder zusammen mit einer Smarthome Zentrale oder Software. MQTT, ioBroker, Home Assistant, openHAB, Domoticz sowie ein REST API werden unterstützt.

Universale Spannungsversorgung
Der Shelly 1 kann mit 110 - 240 V Wechselstrom, 12 V Gleichstrom oder 24 - 60 V Gleichstrom betrieben werden. Im Auslieferungszustand ist eine Betriebspannung von 110 - 240 V AC / 24 - 60 V DC vorgesehen. Für den 12 V DC Betrieb muss ein Jumper umgesetzt werden.

Open-Source Projekt
Der Hersteller stellt ein REST-API zur Verfügung. Ebenfalls ist es möglich, eigene Firmwares auf den Shelly zu flashen.

Homekit Firmware
Für Homekit Enthusiasten steht ein spezielles Firmware für die Einbindung zur Verfügung. Siehe Videoanleitung.

Steuerbar über Smartphone App, PC oder Schalteingang
Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Home
Tages- und Wochenzeitschaltpläne sowie Countdown Timer
Sonnenauf- und Untergangstimer
Schaltet bis zu 3500 W
Optionale und kostenlose Cloud

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
O
O.B.

👍🏾